...sometimes

Usergrafik    

Manchmal meint es das Schicksal nicht gut mit einem,
manchmal verfolgt einen einfach das Pech und man weiß nicht mehr so recht,
welchen Weg man nehmen soll.
In solchen Situationen ist es gut zu wissen,
dass es jemanden gibt, der an einen glaubt, dem es nicht egal ist,
was mit einem passiert, jemand der Trost spenden kann der selbst im größten Durcheinander den Kopf nicht verliert.

Ein echter Freund, der nicht nur in guten Zeiten an deiner Seite steht, sondern der mit dir kämpft und dir den Rücken freihält.

16.12.06 23:29

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen